Actualités

Swr mediathek filme downloaden

Fotostrecke: Mediatheken knacken – alle Anleitungen, alle Tools Das Gratis-Tool MediathekView macht Ihnen den Download aus der SWR Mediathek besonders leicht. Das Runterladen erledigt sich fast von selbst, die Videodatei können Sie anschließend beispielsweise mit dem VLC-Media-Player genießen. Und so funktioniert der Download aus der SWR Mediathek in 4 einfachen Schritten: „Der perfekte Tänzer“, so nennt die Ballettikone Marcia Haydée den Solotänzer des Stuttgarter Balletts, Friedemann Vogel. Warum sie damit recht hat, zeigt der Dokumentarfilm „Friedemann Vogel — Verkörperung des Tanzes“. Die SWR-Produktion beleuchtet des Werdegang des Ausnahmetalents und seinen arbeitsreichen Weg bis an die Weltspitze. Digitale Fernsehzeitschrift mit Informationen zu über 140 Sendern; individuell konfigurierbar und kostenlose SMS-Erinnerung an interessante Sendungen; … Endlich mal in Ruhe Spielfilme, Serien und Dokumentation anschauen, die schon lange auf Ihrer Liste stehen. Oder einfach mal neue Entdeckungen machen. Für viele Menschen waren sie in den ersten Corona-Monaten 2020 eine willkommene Ablenkung und zum Glück bleiben uns viele digitale Angebote auch nach der #StayAtHomeChallenge erhalten. Die Klassikszene brauchte nicht lange, um auf die Corona-Krise zu reagieren. Klassikstars in Quarantäne boten und bieten allabendliche Livestreams, namhafte Konzerthäuser von internationalem Rang verlegten ihr Programm kurzerhand ins Netz. mehr…

Es gibt keine zentrale Mediathek der öffentlich-rechtlichen TV-Sender mit allen Sendungen, denn viele Sender haben ihre eigene unabhängige Mediathek mit eigener Benutzeroberfläche, eigenen Funktionen und natürlich eigenem Programm-Angebot. Entsprechend ist es durchaus umständlich, sich zurechtzufinden, um eine Sendung zu sehen. Filme, Serien und Dokumentationen, die Sie immer schon mal sehen wollten. Für viele Menschen waren die digitalen Angebote in den ersten Corona-Monaten 2020 eine willkommene Ablenkung, zum Glück bleiben uns viele erhalten. mehr… Die Doku „Für Sama“ von Waad al-Kateab wirft einen Blick ins düstere Herz der Finsternis und erzählt vom Bürgerkrieg in Syrien. Über einen Zeitraum von fünf Jahren hat die Aktivistin ihr Leben im aufständischen Aleppo dokumentiert, rund um eines der letzten Krankenhäuser. Aus über 500 Stunden Material hat al-Kateab zusammen mit Dokufilmer Edward Watts eine 95-minütige Doku gemacht, die einen ins Mark trifft.

In Cannes wurde „Für Sama“ als beste Doku ausgezeichnet. mehr… Mit Mundschutz und Popcorn: Kinos in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg öffnen wieder Bruno Balz hat die Lieder für den Film geschrieben. Auch: „Davon geht die Welt nicht unter“. Balz war schwul und wurde für die Premiere aus dem KZ entlassen. mehr… Planet Schule, Planet Wissen, das Kindernetz des SWR und viele weitere digitale Angebote helfen beim Lernen daheim in der Quarantäne. mehr… Acht Jugendliche einer paramilitärischen Einheit verirren sich im Dschungel. Sie begeben sich auf eine psychedelische Reise ins „innere Herz der Finsternis“, wie es SWR2 Filmexperte Rüdiger Suchsland beschreibt. Monos ist ein starker Film, der nicht nur eine Geschichte erzählt, sondern auch durch eindrucksvolle Bilder und dichte Atmosphäre überzeugt.

mehr… Universeller DirectShow-Filter zum Kodieren und Dekodieren der meisten gängigen Audio- und Videoformate; unterstützt zahlreiche Formate auf Basis von FFmpeg Das japanische Bild von Frauen sei auch im Film immer stark von Klischees geprägt gewesen, beispielsweise von der treuen Frau oder der aufopferungsvollen Tochter. Dieses Klischee wolle das japanische Filmfestival Nippon Connection kritisch hinterfragen und neue Filme zeigen, die in eine ganz andere Richtung wiesen, so Programmdirektor Florian Höhr in SWR2.