Actualités

Kostenlose bücher downloaden für tablet

Kennen Sie noch weitere Orte zum Kostenlosen digitales Bücher? Erstellen Sie ein kostenloses Konto und schließen Sie Ihre Buchpräferenzen und Lesegewohnheiten ein, um mit BookBub zu beginnen. Diese Website ist vollgepackt mit Büchern. Viele sind kostenlos zum Download, und einige sind zum Verkauf für Preise so niedrig wie 99 Cent. Durchsuchen Sie kuratierte Genres, Follower-Empfehlungen, Listen oder suchen Sie “kostenlos”. Google Play Books, früher bekannt als Google eBookstore, ist der Ort, um eBooks für Ihr Android-Gerät herunterzuladen – und es gibt auch kostenlose eBooks zum Download. Ihre traditionellen Formate werden auf Android- und Apple iOS-Geräten, Nook- und Sony-E-Readern und im Internet unterstützt. OpenCulture bietet auch kostenlose Hörbücher, Lehrbücher, Filme und College-Kurse. Sie werden finden, was Sie wollen, oder etwas Neues, kein Zweifel. Wenn Ihnen die Dinge ausgehen, die Sie sich ansehen müssen, und sie es leid sind, durch die sozialen Medien zu scrollen, wie wäre es dann, wenn Sie ein Buch lesen? Sicher, Sie können aktuelle Papierbücher online kaufen und versenden lassen, aber wie leihen Sie sie aus, wenn die meisten Bibliotheken aufgrund der Pandemie geschlossen sind? Sie können einen Auszug auschecken, aber Sie müssen herunterladen, um das ganze Buch zu lesen. Zu den Formaten gehören ePub-, PDF- oder Mobi-Dateitypen. Ja, es gibt jede Menge teure eBooks im Kindle-Shop von Amazon, aber es gibt auch einige kostenlose eBooks.

Tatsächlich gibt es Tausende von Klassikern, die umsonst erhältlich sind, von Pride und Prejudice bis hin zu Eight Hundred Leagues auf dem Amazonas. Auf Smartphones, Tablets und Computern spielbar, geben Sie einfach den Namen des Künstlers, Songs oder Genres ein, die Sie mögen – oder durchsuchen Sie Nachcharts, Stimmungen, Neuerscheinungen, Entdecken und andere Abschnitte. Besuchen Sie auch Hulu, Crackle und tubiTV für Free-TV-Shows und Filme. Es gibt derzeit über 800 kostenlose E-Books zur Auswahl bei OpenCulture und die Liste wächst ständig. Nur weil es kostenlos ist, bedeutet das nicht, dass alle diese Bücher Klassiker im öffentlichen Bereich sind. Diese App bietet mehr als 50.000 kostenlose eBooks für Sie zugreifen. Die Bücher sind in verschiedene Kategorien geordnet, die den Zugriff auf sie basierend auf Ihren Vorlieben erleichtern. Diese App wird Ihnen Anpassungsoptionen ermöglichen, wie Sie mit den Rändern, Abstand, Textfarbe, Hintergrund Silbentrennung und vieles mehr spielen können. Für kostenlose Klassiker im “public domain” sollten Sie sich das Projekt Gutenberg ansehen, das mehr als 53.000 kostenlose E-Books zum Herunterladen oder Lesen online anbietet.

Beliebte Auswahlstellen sind Great Expectations (Charles Dickens), Pride and Prejudice (Jane Austen), Alice es Adventure in Wonderland (Lewis Carroll) und The Adventures of Sherlock Holmes (Sir Arthur Conan Doyle). Hier sind 10 gute Möglichkeiten, Bücher kostenlos auf Ihrem Desktop, Laptop, Telefon oder Tablet zu bekommen, ohne Das Urheberrecht zu brechen (und wir wissen, dass Sie es nie tun würden). Betrachten Sie auch die kostenlose TuneIn Radio App und Website, die Ihnen Zugang zu mehr als 100.000 Radiosendern aus der ganzen Welt – von Afghanistan bis Simbabwe – und alle durchsuchbar nach Genre, Land oder Popularität gibt. Dazu gehören auch lokale Radiosender, reine Internet-Radiosender und unzählige Podcasts. Die Goodreads App ist ein persönlicher Favorit von mir. Es ist eine großartige Seite, um Ihre Bücher zu organisieren, zu sehen, was Ihre Lieblingsautoren lesen und neue Lesevorgänge zu finden. Wenn Sie auf der Suche nach kostenlosen E-Books sind, kann Goodreads auch helfen. EBooks sind heutzutage eine Wut, da es zu viele Menschen gibt, die zu eBooks wechseln, im Gegensatz zu traditionellen Büchern.

Hier werden wir 10 der besten kostenlosen eBook-Apps auflisten, die Sie verwenden können, um das Beste aus Ihrer Liebe zum Lesen zu machen. Aber das muss man nicht. Es gibt eine Tonne kostenloser eBooks, egal, welchen eReader oder Tablet Sie besitzen – Amazons Kindle, Barnes & Noble es Nook, Sony es Reader, Googles Nexus 7, etc.